Mit der ServiceCard bis zu 10% sparen - jetzt bestellen!
Vergölst ServiceCard

Sommerreifen 195 55 R15 – Beliebte Reifen für Kleinwagen

Hoher Fahrkomfort und exzellentes Handling – ab etwa sieben Grad sind Sommerreifen 195 55 R15 oder in anderen Größen im Vorteil gegenüber Winterreifen. Das liegt an ihrer besonderen Materialmischung und am speziellen Profil. Für welche Fahrzeuge die Dimension 195 55 R15 möglich ist und woran man einen guten Sommerreifen erkennt, stellen wir hier vor.

Gute Sommerreifen 195 55 R15 auf einen Blick

Ein guter Sommerreifen 195 55 R15 muss eine sichere Fahrt auf heißer, trockener Fahrbahn genauso wie auf regennasser Straße garantieren. Deshalb sollte man beim Kauf auf folgende Punkte achten:

  • Optimale Bodenhaftung
  • Angenehmer Fahrkomfort
  • Leichtes Handling
  • Kurzer Bremsweg auf jedem Untergrund
  • Niedriger Spritverbrauch
  • Möglichst leises Fahren
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Das EU-Reifenlabel – auf der Seitenflanke jedes neuen Reifens zu finden – gibt an, wie gut die Nasshaftung und der Rollwiderstand (und damit die Kraftstoffeffizienz) sind und wie laut der Reifen ist.

Sommerreifen der Größe 195 55 R15 und der richtige Fahrzeugtyp

Ihre Größe und Beschaffenheit machen die Sommerreifen 195 55 R15 perfekt für Kleinwagen und Fahrzeuge der unteren Mittelklasse. Folgende Automodelle verwenden die Reifendimension 195 55 R15:

  • VW Golf / Polo
  • Fiat 500
  • Seat Ibiza
  • Opel Corsa
  • Renault Clio
  • Audi A4

Sommerreifen-Angebote für 195 55 R15

Sommerreifen auswählen

Große Auswahl an namhaften Herstellern

Online-Terminvereinbarung

Bequem und schnell online Montagetermin buchen

Zahlung in der Werkstatt

Ohne Risiko, Bezahlung erst nach Montage in der Werkstatt

Die Reifenbezeichnung 195 55 R15 verstehen

Die Reifengröße oder Dimension wird als Kombination aus Zahlen und Buchstaben angegeben. Als Aufdruck auf der Reifenflanke enthält sie wichtige Details zur Breite und Höhe des Reifens sowie zur passenden Felgengröße.

Die Reifenbreite

Die ersten drei Zahlen der Typenbezeichnung geben die Querschnittsbreite der Sommerreifen an. Ein Sommerreifen 195 55 R15 hat also eine Breite von 195 Millimetern. Damit handelt es sich um einen Autoreifen mittlerer Breite.

Um die tatsächliche Breite zu ermitteln, werden Sommerreifen zunächst auf passende Stahl- oder Alufelgen aufgezogen. Anschließend wird der maximale Abstand zwischen den beiden Seitenwänden gemessen. Als Resultat ergibt sich nicht immer ein exakter Wert – wie hier von 195 Millimeter –, auch wenn dieser standardmäßig auf dem Reifen angegeben wird. Abhängig von Hersteller oder Modell kann das Ergebnis leicht abweichen. Das bedeutet: Der Reifen kann tatsächlich etwas breiter oder schmaler ausfallen.

 

Das Reifenprofil

Die zweite Kennzahl bei einem Sommerreifen 195 55 R15 bezieht sich auf das Profil des Reifens. Dabei geht es nicht um die Profiltiefe der Lauffläche, sondern um das Verhältnis von Breite und Höhe in Prozent. Die exakte Höhe steht zwar nicht auf dem Reifen, lässt sich aber über den Wert des Profils einfach ermitteln. Dazu nimmt man die Reifenbreite von 195 Millimetern und berechnet den Anteil von 55 % davon. So erhält man die Reifenhöhe in Millimetern.

Im konkreten Fall (55 % von 195 Millimeter) ergibt sich so eine Flankenhöhe von 107,25 Millimetern. Auch hier kann es zu leichten Abweichungen kommen. Ein Profil-Wert von 55 % liegt dabei im Mittelfeld. Sommerreifen in der Dimension 195 55 R15 zählen somit zu den sogenannten Niedrigprofilreifen.

Die Reifenbauart

Der Buchstabe R in der Typenbezeichnung 195 55 R15 beschreibt die radiale Bauweise des Reifens. Das bedeutet: Das tragfähige Gerüst unter der Lauffläche besteht aus kreisförmig verlaufenden Karkassenfäden. Diese Bauart von Reifen ist heute Standard. Früher verbaute man auch diagonal verlaufende Karkassen. Heute ist bekannt, dass Radialreifen eine bessere Trocken- und Nasshaftung zeigen, robuster sind und länger halten.

Der Felgendurchmesser

Bei einem Autoreifen 195 55 R15 stehen die beiden letzten Ziffern für den Innendurchmesser der passenden Felge. In diesem Fall können die Reifen ausschließlich auf Felgen von 15 Zoll aufgezogen werden.

Tragfähigkeits- und Geschwindigkeitsindex

Wenn man einen Sommerreifen 195 55 R15 kaufen will, sind zwei weitere Kennzahlen wichtig: der Tragfähigkeits- und der Geschwindigkeitsindex. Sie folgen auf die Angaben zur Reifengröße, zum Beispiel bei den Sommerreifen 195 55 R15 85V oder 195 55 R15 85H. Mit dem Tragfähigkeitsindex wird das maximale Gewicht pro Reifen angegeben. Laut der Index-Tabelle steht die Zahl 85 für ein Gewicht von 515 Kilogramm.

H und V zeigen die zulässige Höchstgeschwindigkeit der Reifen an. So liegt diese bei einem H-Reifen bei 210 km/h und bei einem V-Reifen bei 240km/h.

Tipp: Im Fahrzeugschein (seit 2005: Zulassungsbescheinigung Teil I) steht, welche Reifendimension für ein Fahrzeug infrage kommt.

Sommerkompletträder

Sommerkompletträder
kaufen

Reifenkonfigurator

Reifenkonfigurator

Sommerreifen 195 55 R15 von namhaften Herstellern

Alle bekannten Reifenhersteller von Continental über Goodyear bis Michelin haben auch Sommerreifen 195 55 R15 im Sortiment. Mit Semperit und Firestone bringen auch die etwas günstigeren Zweitmarken von Continental und Bridgestone hochwertige Reifen auf den Markt.

In verschiedenen Reifentests zum Beispiel vom ADAC oder dem Fachmagazin AUTO BILD werden regelmäßg die Reifen unterschiedlicher Hersteller bewertet. Es lohnt sich, die Reifen in den getesteten Kategorien zu vergleichen, um den optimalen Pneu für ein Fahrzeug zu finden.

Im letzten großen Sommerreifen (195 55 R15)-Test des Fachmagazins „Gute Fahrt“ von 2011 schnitt der Dunlop SP Sport 01 A besonders gut ab. Vor allem sein hervorragender Grip, der kurze Bremsweg bei Nässe und der hohe Fahrkomfort überzeugten die Tester.

Günstig Sommerreifen 195/55 R15 kaufen