Winterkomplettrad
Winterkompletträder
mit Alufelgen oder Stahlfelgen

Winterkompletträder – Winterreifen und Felgen selbst konfigurieren

Besonders ab Oktober sollten Sie auf Winterkompletträder wechseln. Nach der altbekannten „O bis O“-Regel sind Autofahrer in Deutschland gut beraten, von Oktober bis Ostern mit Winterkompletträdern zu fahren. Ein gesetzlich vorgeschriebenes Datum für den Radwechsel im Winter gibt es allerdings nicht. Denn hierzulande gilt die sogenannte situative Winterreifenpflicht. Das bedeutet, dass das Auto bei Schnee und Glätte auf jeden Fall mit Winterreifen ausgestattet sein muss. Zur Kennzeichnung von Winterreifen reicht das altbekannte M+S-Symbol seit dem Jahresbeginn 2018 nicht mehr aus. Alle Winterreifen, die ab dem 1. Januar 2018 produziert werden, müssen das sogenannte Alpine Symbol aufweisen, ein dreigezacktes Bergpiktogramm mit einer Schneeflocke.

Kompletträder konfigurieren

Große Auswahl an namhaften Herstellern

Online-Terminvereinbarung

Bequem und schnell online Montagetermin buchen

Zahlung in der Werkstatt

Ohne Risiko, Bezahlung erst nach Montage in der Werkstatt

Winterkompletträder namhafter Hersteller vergleichen

Mit dem Konfigurator können Sie Ihre neuen Winterkompletträder ganz einfach selbst zusammenstellen. Erst einmal wählen Sie Ihr Fahrzeug aus. Haben Sie Ihren Fahrzeugschein zur Hand, geben Sie direkt die Kfz-Schlüsselnummern ein.

Anderenfalls wählen Sie im Drop-down-Menü den Hersteller und das Automodell. Danach entscheiden Sie einfach für Ihre favorisierten Winterreifen und passende Felgen für Ihr Fahrzeug.

Ob Stahl- oder Alufelgen, Winter-, Sommer- oder Ganzjahreskompletträder – Sie haben die Wahl. Damit nur Reifen von hoher Qualität auf Ihr Fahrzeug kommen, führen wir ausschließlich Produkte namhafter Markenhersteller, etwa ContinentalHankook oder Michelin.

Unabhängig davon, ob Sie VW, BMW, Audi oder Toyota fahren, finden Sie bei uns die passenden Winterreifen und Stahl- sowie Alufelgen für Ihr Auto.

Passende Winterkompletträder für jedes Fahrzeug

In unserem Konfigurator können zahlreiche Optionen ausgewählt werden, sodass Sie garantiert die passenden Winterkompletträder für Ihr Auto erhalten. Ist Ihr Fahrzeug mit einem Reifendruckkontrollsystem (RDKS) ausgestattet?

Unser Konfigurator erkennt dies anhand der Daten zu Fahrzeugtyp und Marke und schlägt Ihnen nur Felgen vor, in denen ein Sensor eingebaut ist. Das RDKS misst automatisch den Reifendruck und überträgt das Ergebnis an Ihren Bordcomputer.

Sie möchten ein Reifenset kaufen, das schneekettentauglich ist oder das ECE-Kennzeichen trägt? Alle Optionen lassen sich schnell per Klick einstellen.

Die richtige Felgengröße können Sie selbstverständlich ebenfalls im Konfigurator auswählen. Nachdem Sie die passenden Alufelgen oder Stahlfelgen gefunden haben, wählen Sie Ihre favorisierten Winterreifen aus, um die Winterkompletträder zu vervollständigen.

Stellen Sie sich Ihre Winterkompletträder zusammen