Mit der ServiceCard bis zu 10% sparen - jetzt bestellen!
Vergölst ServiceCard

Reifenkauf: Das sollten Sie beachten

Vergölst bietet Ihnen viele Markenreifen für den Winter, den Sommer oder als Ganzjahresreifen an. Über unsere Reifensuch-Funktion können Sie bequem Ihre Suchkriterien festlegen. Ob Sie für Ihren Pkw, das Motorrad oder den Transporter suchen, wir haben ein großes Sortiment an Reifen und Alufelgen sowie Kompletträdern. Bei uns können Sie ganz unkompliziert Ihre Reifen online bestellen. Oder Sie kommen in eine der über 450 Vergölst Werkstätten und Partnerbetriebe. Hier können Sie ebenfalls günstig Reifen erstehen und gleich montieren lassen. Eine Vergölst Werkstatt gibt es in beinahe jeder größeren Stadt – eine davon vielleicht auch ganz in Ihrer Nähe.

Winterreifen online bei Vergölst aussuchen

Achten Sie darauf, Ihre Reifen den Wetterverhältnissen anzupassen. Laut StVO gilt die situative Winterreifenpflicht. Bei Winterreifen lautet die Faustformel: von Oktober bis Ostern. Nicht nur bei Schnee und Eis, auch bei geringen Plusgraden über dem Gefrierpunkt sind Winterreifen in diesem Zeitraum unabdingbar. Sind Autofahrer bei Schnee, Eis oder Matsch mit Sommerreifen unterwegs, droht ein Bußgeld. Der Grund: Sie gefährden damit nicht nur die eigene Sicherheit, sondern auch die der anderen Verkehrsteilnehmer. Winterreifen bieten besseren Grip auf glatter Fahrbahn. Bei Vergölst können Sie Ihre Winterreifen online kaufen. Mit dem Reifenkonfigurator finden Sie die richtigen Exemplare für Ihren Wagen.

Sommerreifen und Ganzjahresreifen online finden

Es ist gesetzlich zwar nicht verboten, im Sommer mit Winterreifen zu fahren. Aber natürlich sollten Sie in jedem Fall im Frühling eine unserer Werkstätten aufsuchen und die Sommerreifen aufziehen lassen. Bei etwa über 7° Celsius fahren Sie mit Sommerreifen sicherer. Ein Winterpneu ist weicher und kann sich bei warmen Temperaturen verformen. Die Bremswege verlängern sich auf trockener Fahrbahn. Sommerreifen bieten zudem viel besseren Schutz vor Aquaplaning. Um maximale Fahrsicherheit zu gewährleisten, lassen Sie also am besten zweimal im Jahr die Reifen wechseln. Auch Ganzjahresreifen/Allwetterreifen sind ein guter Kompromiss. Ob Sommer- oder Ganzjahresreifen – zahlreiche Modelle namhafter Marken wie Continental, Uniroyal oder Semperit finden Sie bei Vergölst.

In der Rubrik Reifentests erfahren Sie, wie die Hersteller mit ihren Reifenmodellen in den Tests von ADAC, Autobild und Co. abschneiden. Mit welchen neuartigen Technologien Reifen ausgestattet sein können, können Sie unter Spezialreifen nachlesen. Bei Vergölst können Sie diese Reifen online kaufen. Wenn Sie sich mal nicht sicher sind, was z. B. RDKS oder das EU-Reifenlabel bedeuten, so haben wir die wichtigsten Begriffe bei uns auf der Seite erklärt – für Sie zum Nachlesen.

Winterreifen kaufen

Winterreifen kaufen

Sommerreifen kaufen

Sommerreifen kaufen

Ganzjahresreifen kaufen

Ganzjahresreifen kaufen

Motorradreifen Nahaufnahme, Motorradreifen kaufen

Motorradreifen kaufen

Welcher ist der richtige Reifendruck?

Ein falscher Reifendruck beeinträchtigt Ihre Fahrsicherheit, denn der Reifen liegt nicht mehr optimal auf der Fahrbahn auf. Der Bremsweg wird verlängert und Aquaplaning kann begünstigt werden. Auch werden Reifen mit dem falschen Druck eher anfällig für Schäden. Doch nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Haushaltskasse ist betroffen. Bei falschem Reifendruck erhöht sich der Kraftstoffverbrauch. Bei Winterreifen sollte der Reifendruck um etwa 0,2 bar höher sein, denn Minustemperaturen lassen den Druck automatisch sinken. Für den richtigen Reifendruck spielen noch weitere Faktoren eine Rolle, zum Beispiel die Beladung des Fahrzeugs. Deshalb empfehlen wir, regelmäßig einen Check in einer unserer Werkstätten durchführen zu lassen.

Welche Profiltiefe ist optimal?

Die ideale Profiltiefe eines Reifens ergibt sich aus dem Verwendungszweck. Grundsätzlich ist laut Gesetz eine Mindestprofiltiefe von 1,6 mm vorgeschrieben. Doch dieser Wert hat laut Expertenmeinungen kaum Aussagekraft in Bezug auf die Fahrsicherheit. Die empfohlene Profiltiefe für Reifen weicht deutlich ab: Für Sommerreifen sollte sie mindestens 3 mm betragen, für Winterreifen mindestens 4 mm. Sind in den kalten Monaten die Straßen glatt, braucht der Reifen guten Grip. Motorradreifen müssen weniger Gewicht tragen und brauchen deshalb nur etwa 2 mm Profiltiefe.

Runflat Reifen Aufbau

Runflat Reifen
kaufen

UHP Reifen auf Auto

UHP Reifen
kaufen

Reinforced Reifen bei Vergölst

Reinforced Reifen kaufen

Transporterreifen

Transporterreifen kaufen

Vergölst Reifenkonfigurator: Den richtigen Reifen für Ihr Fahrzeug finden

Sie möchten schnell den richtigen Reifen für Ihr Fahrzeug finden? Dann hilft Ihnen der Reifenkonfigurator weiter.

So nutzen Sie den Reifenkonfigurator von Vergölst:

Mit dem Reifenkonfigurator gelangen Sie in nur drei Schritten schnell zu Ihrem Wunschreifen. Bei Vergölst finden Sie Reifen für die verschiedensten Fahrzeugtypen, weshalb Sie im Konfigurator zu Beginn die Art Ihres Fahrzeugs bestimmen sollten:

  • Pkw
  • Offroad (SUV)
  • Transporter

Im Anschluss wählen Sie im Reifenkonfigurator zwischen Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen für Ihre Felgen. Im Vergölst-Sortiment sind unter anderem Reifen der führenden Hersteller wie Continental, Bridgestone und Michelin vertreten, die sowohl für Ihr Auto als auch das Zweirad die passenden Sommerreifen, Winterreifen oder Ganzjahresreifen bieten.

Reifenkonfigurator
Aktuelle Reifentests

Aktuelle Reifentests

Auto mit Reifen von Reifenmarke Continental

Premium-Reifenmarken

Reifendimensionen sind maßgeblich für die Sicherheit

Wenn Sie neue Reifen erwerben möchten, dann müssen Sie die Reifendimensionen genau berücksichtigen. Diese Kennzahlen können Sie Ihren Fahrzeugpapieren entnehmen. Ein Beispiel:

Sommerreifen 195/50 R15

Die einzelnen Bestandteile bedeuten:

  • 195: Die Reifenbreite beträgt hier 195 mm.
  • 55: Bezeichnet das Querschnittsverhältnis, hier 55 % von 195 mm
  • R: Der Buchstabe kennzeichnet die Bauart, hier handelt es sich um einen Radialreifen.
  • 15: Der Durchmesser der Felge beträgt 16 Zoll.

Die benötigte Reifengröße lesen Sie direkt an der Reifenflanke oder in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 – dem Fahrzeugschein – in den Feldern 20 bis 23 ab. Wenn Sie unsicher sind, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann in einer unserer Werkstätten.

EU-Label als Qualitätsmerkmal

Für die erfolgreiche Suche mit unserem Reifenkonfigurator sind auch Angaben zu Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung und Rollgeräusch des gewünschten Reifens erforderlich. Diese Daten sind in Form des Reifenlabels auf allen Rädern zu finden, da es von Herstellern verpflichtend auf der Reifenflanke angebracht wird. Das EU-Label gibt es seit 2012 und es ist verpflichtend für alle Hersteller. Es soll zur Kraftstoffersparnis und geringeren Geräuschemissionen führen. Zudem macht es Ihren Reifenkauf transparent und trägt zum Umweltschutz bei. Das Label wird durch unabhängige Institute geprüft und befindet sich direkt auf dem Reifen.

Abschließend bestimmen Sie im Reifenkonfigurator mit einem Klick Ihren persönlichen Qualitätsanspruch oder einen bevorzugten Hersteller, um die Auswahl auf Ihre individuellen Vorlieben einzugrenzen. Reifen oder Komplettrad werden auch gerne von unseren kompetenten Mitarbeitern in einer Vergölst Werkstatt in Ihrer Nähe montiert.

Neue Qualitätsreifen – Jetzt günstig kaufen