Barum Sommerreifen – Leistung, Komfort und Top-Performance

Brillantis, Bravuris, Vanis – das sind die Namen beliebter Reifenmodelle von Barum. Viele Autofahrer schätzen die hohe Laufleistung, die einzigartigen Profileigenschaften und das herausragende Preis-Leistungs-Verhältnis an den Reifen der Continental-Tochter. Wie gut Barum Sommerreifen sind, welches das richtige Modell für Ihr Auto ist und was die Testergebnisse von ADAC und Co. über die Qualität aussagen, erfahren Sie hier.

Sommerreifen von Barum – Qualität seit mehr als 70 Jahren

Das Unternehmen Barum zählt zu den führenden Reifenherstellern in Europa. Es wurde 1948 in der tschechischen Stadt Zlín gegründet. Die drei Gründer Bata, Rubana und Mitas teilten eine Vision: Sie wollten langlebige, leistungsstarke und erschwingliche Reifen herstellen. Für die neue Reifenmarke musste nur noch ein passender Name gefunden werden. Damit sich keiner der drei Männer übervorteilt fühlte, bildeten sie den Markennamen aus den Anfangsbuchstaben ihrer Nachnamen: Barum.

Im Jahr 1993 schloss sich Barum mit dem Reifenhersteller Continental zusammen. Bis heute profitiert das Unternehmen von der Expertise des deutschen Reifenkonzerns. Inzwischen produziert Barum rund 21 Millionen Pkw-Reifen pro Jahr. Hinzu kommen Reifen für Lkw, Tieflader und Gabelstapler. Das Unternehmen bringt regelmäßig neue Reifen auf den Markt: etwa den Sommerreifen Bravuris 5HM, den Winterreifen Polaris 5 oder den Ganzjahresreifen Quartaris 5.

Barum Sommerreifen

Barum Sommerreifen
im Onlineshop

Reifenkonfigurator

Reifenkonfigurator

Barum Sommerreifen: die Vorteile auf einen Blick

Die Sommerreifen von Barum werden laufend weiterentwickelt. So sind sie stets auf dem aktuellen Stand der Technik und garantieren sicheres Fahren und maximalen Komfort. Die Autoreifen heben sich auch durch diese Vorteile von der Konkurrenz ab:

  • Herausragende Stabilität in Kurven
  • Optimierte Laufflächenmischung
  • Durchdachtes Profil
  • Niedriger Spritverbrauch
  • Ausgezeichneter Fahrkomfort
  • Hohe Lebensdauer

Genau wie die Continental Sommerreifen des Mutterkonzerns, wie beispielsweise der Continental PremiumContact 5, überzeugen Barum Reifen mit einer Top-Qualität. Im Vergleich zu Sommerreifen mit ähnlich guter Performance sind sie vergleichsweise günstig.

Die Sommerreifen von Barum im Überblick

Barum Sommerreifen gibt es in den Modellen Brillantis, Bravuris und Vanis. Folgende Varianten davon sind inzwischen auf dem Markt:

  • Barum Brillantis 2
  • Barum Bravuris 2
  • Barum Bravuris 3HM
  • Barum Bravuris 5HM
  • Barum Bravuris 4x4
  • Barum Vanis
  • Barum Vanis 2

Neben Sommerreifen hat die Tochterfirma von Continental auch Barum Winterreifen und Barum Allwetterreifen im Angebot.

Der Barum Brillantis 2

Der Barum Brillantis 2-Sommerreifen eignet sich perfekt für Kleinwagen und Fahrzeuge der Mittelklasse. Der sportliche Reifen ist mit einem asymmetrischen Profil ausgestattet und zeigt besonders ausgewogene Fahreigenschaften. Bei kurvenreichen Fahrten fällt die präzise Seitenstabilität auf. Kurze Bremswege und ein gutes Aquaplaning-Verhalten bieten Sicherheit auf nassen Strecken. Diese Eigenschaften machen den Barum Brillantis 2 zu einem besonders beliebten Sommerreifen für Pkw.

Der Barum Bravuris

Mit Barum Reifen solide auf der Straße

Sommerreifen der Reihe Barum Bravuris 2 wurden für leistungsstarke Fahrzeuge konzipiert. Wie die Brillantis-Reifen haben sie ein asymmetrisches Profil, das besonders bei Nässe gute Fahreigenschaften zeigt. Außerdem zeichnen sie sich durch einen geringen Verschleiß, eine hohe Laufleistung und eine starke Traktion aus. Das ausgeklügelte Profil garantiert kurze Bremswege und reduziert gefährliches Aquaplaning.

Sommerreifen der Serie Barum Bravuris 3HM gibt es für Felgengrößen zwischen 14 und 20 Zoll. Sie eignen sich sehr gut für kompakte Pkw. Dabei steht „HM“ für High Mileage und beschreibt die besonders hohe Laufleistung der Reifen. Der Barum Bravuris 3 HM (235 45 R18) etwa gehört zu den beliebtesten Reifen der Barum-Serie.

Nicht nur Pkw-Fahrer kommen mit Barum Autoreifen auf ihre Kosten. Auch bei SUV-Fahrern kann der Reifenhersteller mit hochwertigen Sommerreifen punkten. Der Bravuris 4x4 ist ein perfekter Offroad-Reifen, der eine hohe Lebensdauer, Sicherheit und Stabilität garantiert. Seine Schulterblöcke und die einzigartige Gummimischung sorgen im Gelände für optimale Bremseigenschaften.

Die Barum Vanis

Speziell für Vans sind die Barum Sommerreifen Vanis und Vanis 2 gedacht. Im Gegensatz zu den Bravuris-Sommerreifen ist ihr Laufflächenprofil symmetrisch angeordnet. Zahlreiche Lamellen garantieren eine ausgezeichnete Bodenhaftung. Die Reifen sind dafür ausgelegt, hohen Belastungen standzuhalten. Dabei zeigen sie einen geringen Verschleiß und eine hohe Laufleistung.

Die Barum Sommerreifen im Test

In den großen Sommerreifen-Tests vom ADAC und Fachmagazinen wie AUTO BILD können die Reifen von Barum zum Beispiel mit den bekannten Uniroyal Sommerreifen oder Semperit Sommerreifen mithalten. Die Vergleichstests zeigen immer wieder aufs Neue, dass sich die gute Qualität der Barum-Reifen und ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis nicht ausschließen. Diese Tests sind eine gute Entscheidungshilfe, wenn Sie vorhaben, neue Sommerreifen zu kaufen.

Der Barum Brillantis 2 im Test

  • Test von ACE LENKRAD (2016): Der Barum Brillantis 2 in der Dimension 195 65 R15 erhielt sehr gute Noten für seine Laufleistungen. Das Testurteil lautete „Empfehlenswert“. Sommerreifen Test des ADAC (2016): Getestet wurden 16 Sommerreifen in der Dimension 185/65 R15 H. 
  • Der Brillantis 2 erhielt die Note 1,5 für seinen sehr geringen Verschleiß. Insgesamt reichte es für das Testurteil „Befriedigend“.

Der Barum Bravuris im Sommerreifen Test

  • Test von AUTO BILD (2018): Der Barum Bravuris 2 in der Dimension 225 45 R17 W erhielt das Testurteil „Befriedigend“. Die Tester lobten seine guten Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, das leise Vorbeifahrgeräusch und den niedrigen Rollwiderstand.
  • Test von ACE LENKRAD (2014): Der Barum Bravuris 3 HM wurde mit 10 weiteren Sommerreifen der Größe 225 45 R17 verglichen. Das Testurteil lautete „Empfehlenswert“.
  • ADAC-Test (2017): Der Barum Bravuris 4x4 musste sich mit 14 Sommerreifen der Größe 215 65 R16 98H messen. Die Tester vom ADAC gaben ihm die Gesamtnote 3,1.
  • Test von KONSUMENT (2017): Der Barum Bravuris 4x4 erreichte Platz 8 von 14. Getestet wurden Sommerreifen in der Dimension 215 65 R16 98H. Der Barum Reifen konnte vor allem mit geringem Verschleiß und niedrigem Spritverbrauch punkten.
  • Weitere Sommerreifen im Test 2019
  • Sommerreifen im AUTO BILD-Test 2019 in der Größe 225 45 R17
Barum Bravuris

Barum Sommerreifen bei Vergölst

Wer Barum Sommerreifen kaufen will, wird im Vergölst Online-Shop fündig. Hier gibt es Sommerreifen in unterschiedlichen Dimensionen für Kleinwagen- und die Kompaktwagenklassen. Die für ein Fahrzeug passende Reifengröße steht in der Zulassungsbescheinigung I (früher: Fahrzeugschein).

Der Ganzjahresreifen Barum (195 65 R15 91H) ist eine Alternative für Wenigfahrer, die vor allem in schneearmen Gegenden unterwegs sind und sich den halbjährlichen Reifenwechseln sparen möchten. Mit dem Barum Polaris steht auch ein ausgezeichneter Winterreifen zur Auswahl.

Barum Sommerreifen: Erfahrungen von Kunden

Im Vergölst Online-Shop findet man zu den meisten Produkten Bewertungen und Erfahrungsberichte von Kunden. Sie beschreiben auch, wie sie mit dem Service von Vergölst zufrieden waren. Diese Erfahrungsberichte können bei der Entscheidung für die richtigen Reifen sehr hilfreich sein.

Sommerreifen in verschiedenen Dimensionen

Barum Sommerreifen – jetzt günstig kaufen