Alufelgen günstig

Hochwertige

Alufelgen
Günstig kaufen + direkte Montage in der Werkstatt. Top-Angebote bei Vergölst!

Alufelgen: Schicke Leichtgewichte mit vielen Vorzügen

Als Felge wird der Teil des Rades bezeichnet, auf den der Reifen aufgezogen wird. Beide gemeinsam, Felge und Reifen, bilden das Komplettrad am Auto. Als Leichtmetallfelgen oder Leichtmetallräder werden in der Regel Felgen aus Aluminiumlegierungen bezeichnet. Meist werden dem Grundstoff Aluminium noch Kupfer oder Eisen beigefügt, um die Stabilität der Felge und damit des Reifens zu gewährleisten. Die großen Vorteile gegenüber herkömmlichen Stahlfelgen sind das vielfältige Design und das geringe Gewicht sowie die denkbar einfache Pflege und die ausgeprägte Robustheit.

Die Vorteile von Alufelgen auf einen Blick

  • Besonders beliebt sind die Leichtmetallfelgen wegen ihrer variablen Gestaltungsmöglichkeiten, mit denen sich die Optik des Fahrzeugs ganz neu gestalten lässt.
  • Das Material Aluminium ist leicht. Das daraus resultierende geringere Gewicht der Reifen bewirkt einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch und somit auch weniger CO2-Emissionen.
  • Leichtmetallfelgen für Winterreifen verfügen oftmals über eine Pulverbeschichtung, die sie besonders widerstandsfähig gegenüber Umwelteinflüssen macht. Streusalz und Schneematsch können den Felgen in den kalten Monaten nichts anhaben.
  • Die Pflege von Felgen aus Aluminium ist unkompliziert: Sie können Straßen- und Bremsstaub einfach mit Wasser und einem leichten Reinigungsmittel abwaschen. Hartnäckige Verschmutzungen an der Felge können mit einem Druckreiniger entfernt werden.
Komplettrad Montage

Kompletträder
kaufen

Stahlfelge

Stahlfelgen

Felgenwäsche

Felgen richtig reinigen

Dotz Felge

Felgenhersteller

Wie werden Alufelgen hergestellt?

Es gibt drei Herstellungsverfahren für Felgen aus Aluminium: Das Gussverfahren, das Fräsverfahren und das Schmiedeverfahren:

  • Gussverfahren: Das in Europa am weitesten verbreitete Verfahren. Dabei wird die geschmolzene Aluminiumlegierung in eine vorgefertigte Form gegossen, in der sie dann aushärtet.
  • Fräsverfahren: Hierbei "schneidet" der Hersteller die Alufelge aus einem Block Aluminiumlegierung aus.
  • Schmiedeverfahren: Äußerst aufwendig und erfordert eine hochtechnologische Ausrüstung. Wird nur von wenigen Herstellern angewendet. Wie beim Gussverfahren wird die Aluminiumlegierung in eine Form gegossen. Allerdings wird sie vor dem Erkalten von rotierenden hydraulischen Pressen in die gewünschte Form gebracht. Mit diesem Verfahren lassen sich besonders filigrane und leichte Alufelgen herstellen. Weil das Material bei der Formgebung enorm verdichtet wird, sind geschmiedete Leichtmetallfelgen zudem fester und damit haltbarer als gegossene.

Besondere Eigenschaften von Alufelgen

Alufelgen sind echte Leichtgewichte. Eine Alufelge bringt im Schnitt etwa 3 bis 5 Kilogramm weniger auf die Waage als eine Stahlfelge. Daher bieten die Leichtmetallräder ein besseres Fahrverhalten als Stahlfelgen. Zudem reduzieren sie den Kraftstoffverbrauch und schonen Stoßdämpfer und Radaufhängung des Wagens. Besonders gut eignen sich Alufelgen für Sommerreifen. Möchten Sie auch Ihre Winterreifen auf Alufelgen ziehen, sollten Sie spezielle Winteralufelgen verwenden. Diese verfügen in der Regel über eine Extra-Pulverbeschichtung, die das Material noch widerstandsfähiger macht. Schneematsch, Streusplit oder Streusalz setzen den Felgen im Winter stark zu – die besondere Beschichtung macht das Rad robust.

Der größte Vorzug der Leichtmetallräder ist ihre Optik. Brillanter Glanz und eine große Farbauswahl machen die Leichtmetallräder unter Autofahrern sehr beliebt. Während es bei Stahlfelgen kaum Unterschiede im Design gibt, können die verschiedenen Speichenarten der Leichtmetallfelgen bei der Herstellung sehr filigran und individuell gestaltet werden. Von dezent bis auffällig: Die zahlreichen Design- und Lackierungsmöglichkeiten lassen beinahe keine Wünsche offen. Mit unterschiedlich designten Felgen – beispielsweise beim Wechsel von Winter- auf Sommerreifen – lässt sich der Look des Komplettrades und damit des ganzen Fahrzeugs beliebig verändern.

Alufelgen – jetzt günstig kaufen