Hamburg Panorama

Autowerkstätten in

Hamburg
insgesamt 5 Standorte in Hamburg

Autowerkstätten in Hamburg – Wir prüfen Ihr Fahrzeug

Die norddeutsche Metropole Hamburg hat viele Bezeichnungen, egal ob Hansestadt oder "Tor zur Welt". Mit ca. 1,76 Millionen Einwohnern gehört Hamburg zu den größten Städten Deutschlands. Die Stadt wird von Hunderten von Kanälen durchzogen. Als Hansestadt herrscht nicht nur reger Schiffsverkehr, auch der Straßenverkehr kommt rund um den Elbtunnel mal zum Erliegen. Die Vergölst-Autowerkstätten in Hamburg sorgen dafür, dass Sie sicher und zuverlässig mit Ihrem Pkw durch den Straßenverkehr kommen.

Werkstätten und Partnerbetriebe in Hamburg
In Hamburg finden Sie uns und unsere Partnerbetriebe hier:
Betrieb Adresse  
Vergölst GmbH Hamburg Albertstraße 21
20097 Hamburg
Zur Werkstatt
Vergölst GmbH Hamburg Großmannstraße 136
20539 Hamburg
Zur Werkstatt
Vergölst GmbH Hamburg Bargteheider Straße 73
22143 Hamburg
Zur Werkstatt
ABC Reifendienst Bernd Hartmann Vergölst Partnerbetrieb Hamburg Lademannbogen 26
22339 Hamburg
Zur Werkstatt
stop+go Systemzentrale GmbH Vergölst Partnerbetrieb Hamburg Kieler Straße 595 a
22525 Hamburg
Zur Werkstatt
Werkstatt in Hamburg 

ganz in Ihrer Nähe finden

Online schnell & einfach 

Termin vereinbaren

Terminbestätigung per E-Mail 

erhalten

Wie oft oder wann sollte ein Ölwechsel vorgenommen werden?

Grundsätzlich können Sie hier den Angaben des Herstellerhandbuchs Ihres Fahrzeugs folgen. Allerdings hängt die Notwendigkeit des Ölwechsels auch mit der individuellen Fahrweise und Nutzung des Autos zusammen. Langstreckenfahrer, die täglich mehrere 100 Kilometer mit hohen Geschwindigkeiten fahren, müssen öfter einen Ölwechsel vornehmen als Kurzstreckenfahrer.

Auch ein Blick auf den Kilometerstand kann weiterhelfen. Im Idealfall sollten Sie nach 15.000, spätestens nach 30.000 Kilometern, das Öl wechseln. Und auch der Ölstand sollte regelmäßig kontrolliert werden. Für den Fall, dass Ihr Auto über keine Ölstandsanzeige verfügt, sollten Sie den Ölstand manuell mit dem Ölmessstab messen – bestenfalls bei jedem Tankstopp.

Allgemein können Sie sich auch an der Faustregel orientieren, laut der ein Ölwechsel bei "normalem Fahrverhalten" etwa alle 1,5 bis 2 Jahre fällig wird. Sollte auch an Ihrem Fahrzeug einmal wieder ein Wechsel des Öls vorgenommen werden?

Ölwechsel in Vergölst-Werkstatt

Ölwechselservice in Vergölst-Werkstätten in Hamburg

  • Altöl wird abgelassen und fachgerecht entsorgt
  • Alter, verschmutzer Ölfilter wird ausgebaut
  • Neuer Ölfilter wird eingesetzt
  • Frisches Motoröl wird nachgefüllt

Der gesamte Service wird durch unser kundiges Fachpersonal schnell und kompetent durchgeführt.

HU/AU in Hamburg: Kompetente Beratung und einwandfreie Prüfung

In den Vergölst-Autowerkstätten in Hamburg prüfen unsere Experten bei der Hauptuntersuchung und der integrierten Abgasuntersuchung nicht nur Abgaswerte, sondern auch folgende Punkte:

  • Fahrzeugelektronik
  • Brems- und Lenkanlage
  • Sicht- und Lichtverhältnisse
  • Karosserie
  • Räder und Bereifung
  • Fahrgestell, Achsen und Aufhängungen

Wir bieten Ihnen den Service einer kompletten Funktionskontrolle, natürlich TÜV-geprüft. Sollten während der Prüfung Mängel auffallen, können diese direkt vor Ort behoben werden. Auf diese Weise bekommen Sie Ihr Auto oder Motorrad intakt und mit gültiger Plakette zurück und können direkt durchstarten.

Falls Sie sich unsicher sind, wann Ihre nächste HU fällig wird oder Fragen bezüglich Hauptuntersuchung oder AU bestehen, beraten wir Sie gerne. Bei der Hauptuntersuchung sichern wir Ihnen, wie zu allen anderen Themen rund ums Auto auch, eine kompetente Beratung und eine einwandfreie Prüfung zu.

So sparen Sie Zeit und vermeiden überflüssige Werkstattbesuche – denn hier finden Sie alles, was Sie brauchen.

Wann sollten Reifen gewechselt werden?

Da in Deutschland keine gesetzliche Regelung für die korrekte Bereifung existiert, ist der Zeitpunkt für den Reifenwechsel prinzipiell frei wählbar. Eine grobe Richtung gibt die Regel "von O bis O" vor. Von Oktober bis Ostern sollten also im Idealfall Winterreifen gefahren werden, um für die kalten Temperaturen gewappnet zu sein.

  • In Deutschland gilt jedoch eine situative Winterreifenpflicht, die eine Anpassung der Reifen an extreme Witterungsbedingungen und Straßenverhältnisse vorschreibt.

Sobald die Temperaturen wieder steigen, empfiehlt sich der Wechsel auf Sommerreifen, da sie mit einer speziellen Gummimischung und anderen Profileigenschaften besser für die trockenen und nassen Fahrbahnen geeignet sind.

Vergölst Reifenservice

Besuchen Sie unsere Werkstätten in Hamburg!