Winterreifen 225/55 R17: Sicherheit, Komfort und viel Fahrspaß

Der Winterreifen 225/55 R17 garantiert ein komfortables Fahrverhalten und ein hohes Maß an Sicherheit – und lässt dabei durch seine dynamischen Eigenschaften den Fahrspaß nicht zu kurz kommen. Durch die vergleichsweise große Lauffläche bieten Reifen dieser Dimension eine optimale Performance bei allen Straßen- und Witterungsverhältnissen. Passend zu vielen Fahrzeugmodellen ist der Winterreifen mit den Maßen 225/55 R17 in einer großen Auswahl erhältlich und lässt sich mit allen gängigen 17-Zoll-Felgen in der entsprechenden Bemaßung kombinieren.

Winterreifen auswählen
 

Große Auswahl an namhaften Herstellern

Online-Terminvereinbarung

Bequem und schnell online Montagetermin buchen

Zahlung in der Werkstatt

Ohne Risiko, Bezahlung erst nach Montage in der Werkstatt

Winterreifen 225/55 R 17: Was genau besagen die angegebenen Reifenmaße?

Die Maße 225/55 R17 geben Ihnen Aufschluss über die Breite der Lauffläche, die Höhe der Seitenwand sowie über die Bauweise und den Durchmesser des Modells. Diese Angaben finden Sie auf der Reifenflanke, unabhängig davon, ob es sich um einen Winter- oder Sommerreifen in 225/55 R17 handelt. Konkret lässt sich aus den Werten Folgendes ableiten:

  • 225 – gibt die sogenannte Nennbreite oder Breite der Lauffläche des Reifens von 225 mm an
  • 55 – beschreibt das Verhältnis der Reifenhöhe zur Breite der Lauffläche in Prozent. Bei einem Winterreifen 225/55 R 17 beträgt die Höhe  der Seitenwand 55 Prozent von 225 mm, das sind knapp 124 mm.
  • R – Bauweise als Radialreifen (stabile Bauform mit lotrecht angebrachten Stahlcord-Lagen)
  • 17 – Durchmesser des Winterreifens von 17 Zoll (entspricht der passenden Felgengröße
Winterreifen 225/55 R17

Winterreifen 225/55 R17 vereint zahlreiche positive Eigenschaften

Der Winterreifen 225/55 R17 bietet Ihnen hohe Fahrsicherheit und Fahrspaß gleichermaßen. Durch seine vergleichsweise breite Lauffläche gibt der Reifen in den Kurven einen sehr guten Halt und sorgt durch eine stärkere Traktion für kürzere Bremswege bei jeder Witterung. Auch für Schnee, Matsch, Glätte und andere herausfordernde Straßenverhältnisse sind Pkw-Fahrer mit dem Winterreifen sehr gut gerüstet.

Gegenüber Modellen mit niedrigeren Seitenwänden punktet der Winterreifen 225/55 R17 zudem mit einem erhöhten Fahrkomfort. Das etwas weichere Fahrverhalten bei der Federung des Fahrzeugs trägt parallel zu einem geringeren Verschleiß am gesamten Fahrwerk bei. Zusätzlich verleiht der 225/55 R17 Reifen durch seine überdurchschnittliche Breite und den 17-Zoll-Durchmesser Ihrem Auto eine sportliche und kraftvolle Optik. Überaus sportlich sind auch die Geschwindigkeitsbereiche, für die die meisten Modelle ausgelegt sind. Während für Winterreifen in 225/ 55 R17 häufig eine Maximalgeschwindigkeit von 210 km/h angegeben wird, erreichen entsprechende Sommerreifen noch höhere Werte von bis zu 300 km/h. Die zulässige Maximalgeschwindigkeit lässt sich an der Reifenflanke über den Geschwindigkeitsindex ablesen und ist durch einen Buchstaben gekennzeichnet, zum Beispiel „Q“ für 160 km/h oder „V“ für 240 km/h.

Winterkompletträder kaufen

Winterkompletträder kaufen

Reifenwechsel

Radwechsel und Reifenmontage

Welche Pkw werden vorzugsweise mit dem Winterreifen 225/55 R17 ausgerüstet?

Besonders häufige Verwendung finden die Winterreifen 225/55 R17 in der Kompaktklasse und bei Fahrzeugen der oberen Mittelklasse. Vor allem in der kompakten SUV-Klasse, zum Beispiel beim VW Tiguan, dem Ford Kuga, dem Nissan Qashqai oder dem Toyota RAV4 setzt man auf Modelle aus der 225/55 R17 Reihe. Kein Wunder, schließlich sind die Reifen darauf ausgelegt, ein hohes Fahrzeuggewicht zu tragen. Der sogenannte Tragfähigkeits- oder Lastindex gibt darüber Auskunft, wie schwer ein Reifen maximal belastet werden darf. Auf der Seitenwand des Pneus ist er üblicherweise vor der Angabe zur Höchstgeschwindigkeit zu finden. Ein kompletter Reifensatz kann nicht selten ein Fahrzeuggewicht von maximal 2,8 bis 3,3 Tonnen tragen.

Top Winterreifenangebote 225/55 R17

Der Semperit Speed-Grip 3 ist auch in anderen Dimensionen erhältlich.
Der Continental ContiWinterContact TS 850 P ist auch in anderen Dimensionen erhältlich.
Der Unroyal MS Plus 77 ist auch in anderen Dimensionen erhältlich.

Beim Kauf der Winterreifen auf das Alpine-Symbol achten

Gerade im Winter kommt es auf einen guten Grip, hohe Stabilität und eine hervorragende Bremsleistung an. Sommerreifen sind mit ihren härteren Gummimischungen auf höhere Temperaturen abgestimmt und können die Sicherheit in der kalten Jahreszeit nicht gewährleisten. Oft wird daher zwischen Oktober und Ostern zu einem saisonalen Wechsel auf Winterreifen geraten. Tatsächlich gibt es in Deutschland aber keine generelle, sondern nur eine situative Winterreifenpflicht. Das bedeutet: Beim Vorherrschen winterlicher Straßenverhältnisse, z. B. bei Glatteis, Schnee oder Reifglätte, darf nur mit zulässigen Winterreifen gefahren werden.

Ob Ihr Winterreifen 225/55 R17 tatsächlich als wintertauglich gilt, erkennen Sie beim Kauf am Alpine-Symbol auf der Reifenflanke. Dieses dreigezackte Bergpiktogramm mit einer großen Schneeflocke in der Mitte ist seit Jahresbeginn 2018 Pflicht für alle Winterreifen. Bereits vor 2018 gekaufte Modelle, die lediglich ein M+S-Symbol tragen, müssen jedoch nicht ersetzt werden. Für sie gilt eine Übergangsfrist bis Ende September 2024. 

Alpine und M+S Symbol

Günstig Winterreifen 225/55 R17 kaufen