Mit der ServiceCard bis zu 10% sparen - jetzt bestellen!
Vergölst ServiceCard

Der „auto motor und sport“-Test 2019 – Vergleich für kompakte SUV

Die kleinen Hochbeiner laufen ihren größeren Kollegen zunehmend den Rang ab: Immer mehr Autofahrer begeistern sich für Fahrzeuge der kompakten SUV-Klasse wie den Opel Mokka, den Seat Ateca oder den VW T-Roc. Denn die kleineren und leichteren SUV der Dimension 215/55 R17 verbrauchen weniger Sprit und ermöglichen somit ein ressourcenschonenderes Fahrerlebnis. Doch welche Sommerreifen eignen sich am besten für die kompakten SUV? Das Magazin „auto motor und sport“ wollte es herausfinden und hat elf Sommerreifen der Größe 215/55 R17 94/98 V/W verglichen.

Das wurde im „auto motor und sport“-Test untersucht

Für den Sommerreifentest 2019 hat „auto motor und sport“ einen VW T-Roc mit elf verschiedenen Sommerreifen bestückt. In einem aufwendigen Testverfahren traten die Kandidaten gegeneinander an: In mehreren Testdurchläufen wurden die Reifen auf Eigenschaften wie das Nass- und Trockenhandling, das Quer- und Längsaquaplaning und das Seitenführungsverhalten untersucht. Bei der Beurteilung spielten sowohl das subjektive Fahrerlebnis der Testfahrer als auch technische Messdaten eine Rolle. So wurde beispielsweise der Rollwiderstand der Sommerreifen in zwei unterschiedlichen Testlaboren auf Rollenprüfständen gemessen.

Sehen Sie hier die Ergebnistabelle des „auto motor und sport“-Sommerreifentests für kompakte SUV (Testdimension 215/55 R17 94/98 V/W):

Platzierung Hersteller/Modell Bewertung Gesamturteil
1 Nokian Wetproof 8,8 empfehlenswert (Testsieger)
2 Bridgestone Turanza T005 8,6 empfehlenswert 
2 Michelin Primacy 4 8,6 empfehlenswert 
4 Goodyear Efficient Grip Performance 8,3 empfehlenswert 
4 Hankook Ventus Prime 3 8,3 empfehlenswert 
4 Pirelli Cinturato P7 8,3 empfehlenswert 
7 Continental PremiumContact 5 8,1 empfehlenswert 
8 Falken ZIEX ZE310EC 7,7 noch empfehlenswert 
9 Giti Premium H1 7,1 noch empfehlenswert 
10 Nexen N'blue HD Plus 6,9 bedingt empfehlenswert 
11 Toyo Proxes CF2 SUV 6,9 bedingt empfehlenswert 

Reifentestsieger günstig bei Vergölst

Sommerreifentest 215/55 R17 – unterschiedliches Verhalten auf nasser Fahrbahn 

Das Verhalten der Sommerreifen bei Nässe wurde im Reifentest 2019 stark gewichtet: Immerhin handelt es sich hierbei um eine besonders sicherheitsrelevante und technisch anspruchsvolle Kategorie. So konnte der Vorjahressieger, der Michelin Primacy 4, zwar auch diesmal mit seinen kurzen Bremswegen auf dem trockenen Asphalt überzeugen, erhielt jedoch Punktabzüge wegen seiner verlängerten Bremswege und seines zu geringen Grips bei Nässe. In dieser Kategorie hatte der Continental PremiumContact 5 die Nase vorn: Der Trockenbremsweg fiel zwar etwas länger als bei der Konkurrenz aus, dafür punktete der Reifen aber mit seinen sehr kurzen Nassbremswegen. Überdies bewies er beim Aquaplaning die größten Sicherheitsreserven und imponierte mit seinem guten Längsgrip. Gerade auf der nassen Fahrbahn sorgte der Conti-Reifen somit für ein Höchstmaß an Sicherheit.

Lesen Sie mehr zu Sommerreifen im Sommerreifentest 2019 und finden Sie passende Angebote und günstige Reifen für Ihr Fahrzeug.

Sommerreifentest

Sommerreifentests
im Überblick

Sommerkompletträder

Sommerkompletträder
günstig kaufen

Continental PremiumContact 5 – Prädikat „empfehlenswert“

Mit seinem ausgezeichneten Sicherheitsverhalten sowohl beim Quer- als auch beim Längsaquaplaning und seinen kurzen Nassbremswegen landete der Continental PremiumContact 5 im Reifentest für kompakte SUV unter den Favoriten. So sprach das Magazin „auto motor und sport“ für das bewährte Conti-Profil das Gesamturteil „empfehlenswert“ aus – die beste im Test erreichte Note. Mit dem Continental PremiumContact 5 lässt sich Ihr SUV auch bei widrigen Witterungsverhältnissen nicht aus der Bahn bringen.

Sichern Sie sich jetzt den Conti-Sommerreifen ganz einfach online und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrer nächsten Vergölst Werkstatt!

Continental PremiumContact 5

Jetzt Sommerreifen günstig bei Vergölst kaufen