Auto Bild Winterreifentest 225/45 R17 – die Ergebnisse im Überblick

Wer in der Kompakt- und Mittelklasse nach dem passenden Winterreifen sucht, hat angesichts des großen Angebots die Qual der Wahl. Welche Pneus empfehlenswert sind und selbst bei widrigen Straßenverhältnissen eine gute Performance abliefern, hat AutoBild im Winterreifentest der Dimension 225/45 R17 überprüft. Wir stellen die Ergebnisse vor.

Winterreifentest der Auto Bild: Auswahlkriterien für die Finalrunde

Der aktuelle Auto Bild Winterreifentest für die Dimension 225/45 R17 91/94 H/V lieferte in der ersten Runde ernüchternde Ergebnisse: Von den über 50 untersuchten Kandidaten fielen viele Pneus nach dem ersten Bremstest bei 80 km/h auf nasser Strecke durch. Laut Auto Bild sparten die Hersteller insbesondere bei sehr günstigen Reifen an den sicherheitsrelevanten Merkmalen. Das Fachmagazin stellte deutliche Unterschiede zwischen Pneus von „Billigmarken“ und Premiumprodukten fest. In der finalen Auswertung berücksichtigte die Jury deshalb nur die 20 Winterreifen mit den kürzesten Bremswegen.

Winterreifen im Test: So schnitten die 225 45 R17 Pneus ab

In der folgenden Tabelle haben wir die Platzierung und die Bewertung der Finalisten zusammengefasst:

Platz

Produkt

Bewertung

1.

Continental WinterContact TS860

vorbildlich

2.

Goodyear UltraGrip Performance+

vorbildlich

3.

Michelin Alpin 6

vorbildlich

4.

Apollo Aspire XP Winter

vorbildlich

5.

Bridgestone Blizzak LM 005

vorbildlich

6.

Vredestein Wintrac Pro

vorbildlich

7.

BF Goodrich g-Force Winter 2

gut

8.

Semperit Speed-Grip 3

gut

9.

Hankook Winter i*cept RS²

gut

10.

Uniroyal MS Plus 77

gut

11.

Nexen Winguard Sport 2

gut

12.

Fulda Kristall Control HP2

gut

12.

Nokian WR Snowproof

gut

14.

Yokohama BluEarth-Winter (V905)

gut

15.

Kleber Krisalp HP3

befriedigend

16.

Dunlop Winter Sport 5

befriedigend

17.

Sava Eskimo HP2

befriedigend

18.

Pirelli Winter Sottozero 3

befriedigend

19.

Debica Frigo HP2

bedingt empfehlenswert

20.

Kumho WinterCraft WP71

bedingt empfehlenswert

Im Detail: Die besten Winterreifen im Test der Dimension 225/45 R17

Im Winterreifentest von Auto Bild glänzten sechs Markenprodukte, die überwiegend aus dem Premiumsegment stammen. Den ersten Platz sicherte sich der WinterContact TS860 von Continental mit dem Testurteil „vorbildlich“. Der zweite Platz ging an den UltraGrip Performance+ von Goodyear. Auf den dritten Platz landete Michelins Alpin 6. Insgesamt fielen die Ergebnisse der 20 Finalisten positiv aus, mit einer großen Mehrheit in den Testurteilen „vorbildlich“ bis „befriedigend“. Keine Reifenlösung leistete sich einen groben Ausrutscher in puncto Performance.

Die wichtigsten Infos zum Testsieger Continental

Der Testsieger WinterContact TS860 von Continental konnte Auto Bild mit besten Fahreigenschaften bei allen Witterungsverhältnissen überzeugen und erhielt die Bewertung "vorbildlich". Als Stärken hob die Jury unter anderem das direkte Einlenkverhalten hervor. Weiterhin lobte Auto Bild die stabile Seitenführung und den geringen Rollwiderstand. Auch in Sachen Wirtschaftlichkeit konnte der WinterContact TS860 mit seiner hohen Laufleistung punkten. Das Fachmagazin untersuchte ebenso zwei Reifenprodukte von Semperit und Uniroyal, beides ebenfalls Marken aus dem Hause Continental. Beide Modelle wurden mit dem Testurteil „gut“ bewertet. Semperits Speed Grip 3 (achter Platz) überzeugte unter anderem als Allroundtalent mit guter Winter-Performance. Der MS Plus 77 von Uniroyal (zehnter Platz) punktete unter anderem mit stabilen Fahreigenschaften im Sommer und Winter.

ADAC Winterreifentest 225/45 R17

So wurde beim Winterreifentest in der Dimension 225/45 R17 geprüft

Auto Bild testete die Finalisten in insgesamt 14 Einzeldisziplinen. Zu diesen zählten unter anderem das Handling auf trockener Fahrbahn, nassem Untergrund und Schnee sowie Aquaplaning-Eigenschaften, die Länge der Bremswege, die Laufleistung und der Reifenpreis. Auf insgesamt drei Teststrecken kam ein BMW 1er als Testfahrzeug zum Einsatz.

  • Test des Bremsverhaltens bei Bridgestone in Rom (mit Vorauswahl der besten 30 Reifen)
  • Trocken- und Nass-Tests im Contidrom in Jeversen
  • Winter-Test bei Continental im schwedischen Arvidsjaur (mit den 20 Finalisten)

Winterreifen – bei Schnee und Glätte einfach die beste Option

Warum Winterreifen so wichtig sind, zeigte der Test in der Dimension 225/45 R17 ebenfalls. Zusätzlich zu den Wintermodellen montierte Auto Bild einen Satz Sommerreifen auf das Testfahrzeug. Mit Schnee war der Pneu völlig überfordert. Ein Bremsweg von 89,1 Metern war nötig, um den Testwagen zum Stehen zu bringen – laut Auto Bild rund 57 Meter mehr als der schlechteste Winterreifen in der Auswertung.

Lesen Sie mehr darüber warum Sommerreifen im Winter nicht die beste Wahl sind sowie den ADAC Ganzjahresreifentest 225/45 R17.

Winterreifen 225/45 R17 bei Vergölst kaufen

Den Continental WinterContact TS 860 erhalten Sie auch in anderen Dimensionen.
Den Semperit Speed Grip 3 erhalten Sie auch in anderen Dimensionen.
Den Uniroyal MS Plus 77 erhalten Sie auch in anderen Dimensionen.

Bestellen Sie jetzt Ihre Winterreifen bei Vergölst

Den Testsieger WinterContact TS860 von Continental oder ein anderes Modell können Sie bequem bei Vergölst mit wenigen Klicks als Winterreifen 225/45 R17 oder in anderen Dimensionen kaufen. Zudem übernimmt Ihre nächstgelegene Vergölst Werkstatt die Montage gerne für Sie. An einem der bundesweit über 450 Standorte unseres starken Netzwerks bringen wir Ihre Winterreifen schnell und fachgerecht an und lagern Ihre Sommerpneus auf Wunsch sicher ein. Buchen Sie dazu einfach online einen Werkstattermin!

Jetzt Winterreifen 225/45 R17 kaufen