„We wisch you a Merry Christmas“: Vergölst startet neues Werbeformat zur Weihnachtszeit

Mit dem Werbespot „We wisch you a Merry Christmas“ betritt der Reifen- und Autoservice-Dienstleister Vergölst neue Pfade in Sachen Marketing. Der von der Düsseldorfer Kreativagentur T.W.O umgesetzte Videoclip wird pünktlich zur Weihnachtszeit im Kino gezeigt sowie über die sozialen Medien verbreitet. Das Traditionsunternehmen Vergölst will damit verstärkt eine jüngere Zielgruppe erreichen.

Was macht eine Gospelsängerin in einer Autowerkstatt? Im Videoclip der Vergölst GmbH zumindest vollbringt sie ein kleines Weihnachtswunder. Mit dem Werbefilm betritt die zur Continental AG gehörende Werkstattkette gleich in mehrfacher Hinsicht Neuland: „Wir starten zum ersten Mal eine Weihnachtskampagne in Bewegtbild. Auch dass wir mit einem Spot ins Kino gehen, ist für uns eine Premiere“, sagt Dr. Gabriele Paschek, Marketingleiterin bei Vergölst. „Wir setzen außerdem einen starken Fokus auf die sozialen Netzwerke. Mit dem Spot wollen wir die Brand Awareness insbesondere unter den 25- bis 40-Jährigen steigern.“

Werbespot „We wisch you a Merry Christmas“

Eine triste Schwarz-Weiß-Szenerie: Aus dem Radio tönt ein Weihnachtslied, während in der Autowerkstatt gearbeitet wird. Plötzlich betritt – zunächst unbemerkt von den Monteuren – eine Gospelsängerin die (Hebe-)Bühne und greift zum Mikro: Beim eingängigen Jingle „We wisch you a Merry Christmas“ verwandelt sich der angegraute Arbeitsalltag wie von Zauberhand in eine schillernde Weihnachtskulisse. Passend zum Refrain wird ein Scheibenwischerblatt spontan zum Zauberstab umfunktioniert, der die Welt in ein poppiges Vergölst Gelb taucht. Es dauert nicht lange, dann legen die Mitarbeiter eine Tanzperformance im goldgelben Funkenregen hin und feiern eine rauschende Weihnachtsparty. Der Spot ist mit einer Rabattaktion von Vergölst verknüpft: So erhalten Autofahrer im Aktionszeitraum 25 Prozent Nachlass auf neue Wischerblätter und können ihr Fahrzeug kostenlos mit Wischerflüssigkeit befüllen lassen.

Mit der Weihnachtsaktion "We wisch you a Merry Christmas" geht Vergölst neue Wege

Reichweite durch Social Media erhöhen

Der mitreißende Werbespot wird zwischen der ersten und vierten Dezemberwoche auf verschiedenen Wegen veröffentlicht: „Der Clip läuft in sieben größeren deutschen Städten saalübergreifend im Kino“, erklärt Paschek. Zudem wird das Video über Social Media verbreitet: „Wir pushen den Spot stark online und wollen möglichst viele Kanäle bespielen. Neben Facebook und Instagram sind weitere Plattformen angedacht, auf denen wir uns platzieren wollen“, so die Marketingleiterin. Das Ziel der Weihnachtskampagne: „Wir wollen ein wenig aus den gewohnten Bahnen ausbrechen und damit ein zunehmend jüngeres Publikum für Vergölst begeistern“, sagt sie.

Umsetzung von Düsseldorfer Kreativagentur T.W.O.

Das Projekt wurde in Kooperation mit der Düsseldorfer Agentur T.W.O realisiert. „Es macht einfach Spaß, mit Unternehmen zusammenzuarbeiten, die abseits gewohnter Pfade auch mal etwas Neues ausprobieren wollen“, betont Florian Mühlenberg, Geschäftsführer bei T.W.O. „Mit Vergölst haben wir einen Partner gefunden, mit dem wir kreative Ideen entwickeln und umsetzen können.“ Gedreht wurde das Video übrigens in einer echten Vergölst Werkstatt: Der Aachener Fachbetrieb stellte seine Räumlichkeiten zur Verfügung, auch die Mitarbeiter sowie der Werkstattleiter haben neben professionellen Tänzern an dem Clip mitgewirkt. „Obwohl der Dreh relativ aufwendig und zeitintensiv war, waren die Vergölst Mitarbeiter sehr motiviert und haben super mitgemacht“, berichtet Mühlenberg.

Pressekontakte

Marcel Schasse
Manager Content & Kommunikation
marcel.schasse@vergoelst.de
0511/93820567

Möchten Sie mehr zu Vergölst erfahren?