Günstige Winterreifen 205/55 R16

Sicherheit geht vor – das gilt vor allem im Straßenverkehr. Damit Sie auch bei Schnee und Eis allzeit sicher unterwegs sind, gibt es beim Thema Winterreifen einiges zu beachten. Hier finden Sie alle wichtigen Infos zu Winterreifen der Reifengröße 205/55 R16.

Winterreifen auswählen
 

Große Auswahl an namhaften Herstellern

Online-Terminvereinbarung

Bequem und schnell online Montagetermin buchen

Zahlung in der Werkstatt

Ohne Risiko, Bezahlung erst nach Montage in der Werkstatt

Darum sind Winterreifen wichtig

Kalte Temperaturen, Nässe, Schnee oder gar Eis. Was für die meisten Menschen ungemütlich klingt, ist die beste Voraussetzung für Winterreifen. Mit ihrer speziell für kalte Temperaturen abgestimmten Gummimischung sorgen die Reifen der Größe 205/55 R16 auch im Winter für die optimale Bodenhaftung.

Während härtere Reifen im Sommer ein Vorteil sind, kommt es im Winter vor allem darauf an, dass der Reifen möglichst flexibel und griffig ist.

Das Material der Winterpneus ist perfekt auf die winterlichen Wetterbedingungen abgestimmt – es verhärtet kaum und der Pneu passt sich so optimal an die Fahrbahnoberfläche an.

Eine Vielzahl Lamellen verstärkt den Grip auf Schnee und Eis zusätzlich. Diese Feineinschnitte befinden sich an den Profilblöcken und sorgen dafür, dass sich die Brems- und Antriebskraft besser auf die Straße übertragen lässt.

Winterkomplettrad

Winterkompletträder
kaufen

Reifenkonfigurator

Reifenkonfigurator

Es wird Zeit für den Wechsel

In Deutschland gibt es keine gesetzliche Regelung, sondern eine sogenannte "situative Winterreifenpflicht".

Als Autofahrer sind Sie folglich dazu verpflichtet, mit einer auf die Wetterbedingungen angepassten Bereifung unterwegs zu sein. Ansonsten droht eine Strafe, da Sie die Verkehrssicherheit gefährden.

Wann wird es also Zeit für den Radwechsel? Für den Wechsel Ihrer Winterreifen der Dimension 205/55 R16 wird häufig die Faustregel "von O bis O" zitiert.

Vom herbstlichen Oktober bis zum folgenden Osterfest sind die Wetterverhältnisse in Deutschland im Schnitt so, dass eine Winterbereifung dringend erforderlich ist.

  • Dauert der Winter um Ostern etwas länger, sollten Sie noch etwas warten, bevor Sie wieder Sommerreifen aufziehen.
Frau im Schnee

Die Reifendimension – das bedeuten die Zahlen 205/55 R16

Continental Winterreifen

Die Kennzahlen 205/55 R16 beschreiben die Reifengröße, das Reifenprofil, die Bauweise und den Durchmesser des Reifens.

In diesem Fall heißt das:

  • Reifengröße: 205 mm
  • Profil: 55 % (prozentualer Anteil von Höhe zu Breite)
  • Bauweise: R (radial)
  • Durchmesser: 16 Zoll (Felgengröße)

Die Winterreifen der Dimension 205/55 R16 werden beispielsweise für Audi A2, A3, A4 und A6, BMW 3 und Z3, Fiat Stilo, Mercedes C, Seat Leon und VW Golf ab Serie IV, Bora, New Beetle, Touran und Passat genutzt.

Ob 205/55 R16 die passende Dimension für Ihr Auto ist, entnehmen Sie Ihrem Fahrzeugschein (Zeile 15.1 und 15.2).

EU-Label und Symbole am Winterreifen

Innerhalb der EU verfügen alle neuen Reifen über das sogenannte EU-Reifenlabel. Darauf finden Sie drei wichtige Basis-Informationen zum jeweiligen Reifen: externes Rollgeräusch (Lautstärke in dB), Rollwiderstand (Kraftstoffverbrauch) und Nasshaftung (Bremsweg auf nasser Straße). Auch die M+S-Kennzeichnung darf keinesfalls fehlen. Noch besser ist eine Auszeichnung mit dem Schneeflocken-Symbol.

Weitere Kriterien wie Trockenhaftung und Aquaplaningeigenschaften, Fahrstabilität, Seitenführung in Kurven, Lebensdauer und Grip auf Schnee und Eis finden sich darauf allerdings nicht. Diese Kriterien werden regelmäßig von Fachmagazinen und Automobilclubs in Reifentests auf die Probe gestellt und können dort nachgelesen werden. Bei Fragen hilft Ihnen auch unser kundiges Fachpersonal gerne weiter.

Günstig Winterreifen 205/55 R16 kaufen