Günstige Winterreifen der Dimension 195/65 R15

Wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen sinken und der Herbst langsam Einzug hält, kommt mit ihm der saisonal bedingte Winterreifenwechsel. Bei uns erfahren Sie, warum Winterreifen unverzichtbar sind, worauf es beim Winterreifenkauf ankommt und was die Winterreifen der Dimension 195/65 R15 auszeichnet.

Winterreifen auswählen
 

Große Auswahl an namhaften Herstellern

Online-Terminvereinbarung

Bequem und schnell online Montagetermin buchen

Zahlung in der Werkstatt

Ohne Risiko, Bezahlung erst nach Montage in der Werkstatt

Von O bis O – Faustregel für Winterbereifung

In Deutschland herrscht eine sogenannte situative Winterreifenpflicht. Das heißt: Bei Reif, Schnee oder Glatteis müssen zumindest Reifen gefahren werden, welche die Kennzeichnung M+S (Matsch und Schnee) tragen, im besten Falle auch ein Schneeflocken-Symbol.

In der Regel erfüllen Winter- und auch Ganzjahresreifen diese Anforderung. Zudem muss stets die Mindestprofiltiefe von 1,6 mm eingehalten werden.

  • Als Anhaltspunkt für den saisonalen Winterreifenwechsel gilt die Faustformel „von O bis O“, also von Oktober bis Ostern. In diesem Zeitraum sind die Wetterbedingungen hierzulande so, dass sie eine Winterbefreiung erfordern.
Winterkomplettrad

Winterkompletträder
kaufen

Reifenkonfigurator

Reifenkonfigurator

Darum sind Winterreifen wichtig

Winterreifen sind für Temperaturen ab unter 7 Grad Celsius optimiert. Im Gegensatz zu Sommerreifen ist die Gummimischung der Winterreifen viel weicher.

Außerdem ist der Reifen mit einer Vielzahl an Lamellen ausgestattet, die für maximalen Grip und beste Bremswirkung auf Schnee und Eis sorgen.

Kommt es zu einer gefährlichen Situation, zählt jeder Meter – vor allem bei Schnee und Eis.

Aufgrund ihrer Optimierung für kalte Wetterbedingungen erhalten Sie mit Winterreifen extra Grip für eine sichere Traktion auf nassen, verschneiten und vereisten Straßen.

Auch der Bremsweg ist deutlich kürzer, als er es mit Sommerbereifung wäre.

Herz am vereisten Außenspiegel

Reifendimension 195/65 R15

Continental Winterreifen

195/65 R15 – was bedeuten diese Kennzahlen überhaupt? Die sogenannte Reifendimension gibt Ihnen Auskunft über die Breite, das Reifenprofil, die Bauweise sowie den Durchmesser der Reifen. Folglich lauten die Eigenschaften eines Reifens der Größe 195/65 R15:

  • 195 – Reifenbreite
  • 65 – Reifenprofil
  • R – Reifenbauweise
  • 15 – Durchmesser

Dabei beschreibt die Reifenbreite den Abstand zwischen der Innenseitenwand und der Außenseitenwand. Der Abstand wird in Millimetern angegeben und es wird jeweils von den beiden äußersten Punkten gemessen. Das Reifenprofil beschreibt den prozentualen Anteil der Höhe zur Reifenbreite und sollte nicht mit der Profiltiefe des Reifens verwechselt werden.

Der Buchstabe R steht für die radiale Bauweise der Pneus. Demnach liegen die Karkassfäden bei diesem Modell in einer radialen Anordnung. Die Zahl 15 beschreibt den Felgendurchmesser in Zoll. In diesem Fall wird also eine 15-Zoll-Felge benötigt.

Winterreifen der Dimension 195/65 R15 eignen sich beispielsweise für Autos der Modelle Audi A3, BMW 3, Touran, Passat und New Beetle sowie Mercedes C.

Achten Sie auf das Reifenlabel

Beim Kauf von Winterreifen sollten Sie immer das EU-Reifenlabel beachten. Dieses enthält wichtige Informationen über die Sicherheits- und Umwelteigenschaften des Reifens. Es gibt Auskunft über den Rollwiderstand, die Nasshaftung und die Geräuschemissionen. Zwar sind alle neuen Reifen mit diesem Label ausgestattet, da es aber keine Auskunft über die Fahreigenschaften im Winter gibt, sollten Sie vor der Kaufentscheidung zusätzlich unabhängige Reifentests und Ihren Reifenhändler zu Rate ziehen.

Außerdem sollten Sie beim Kauf unbedingt darauf achten, dass Sie die richtige Größe kaufen. Welche Sie für Ihr Fahrzeug benötigen, entnehmen Sie ganz einfach Ihrem Fahrzeugschein in den Zeilen 15.1 und 15.2 der Zulassungsbescheinigung Teil 1.

Günstig Winterreifen 195/65 R15 kaufen