Mit der ServiceCard bis zu 10% sparen - jetzt bestellen!
Vergölst ServiceCard
Mit der ServiceCard bis zu 10% sparen - jetzt bestellen!
Vergölst ServiceCard
Immer in Ihrer Nähe
Mit dem Vergölst-Newsletter einen 10 € Coupon sichern und stets über Aktionen und Gewinnspiele informiert sein.
Vergölst Newsletter

Sommerreifentest – Schönwetter-Pneus unter die Lupe genommen

Welche Reifen bieten in der Sommerzeit die besten Fahr- und Bremseigenschaften auf trockener und nasser Fahrbahn? Mit exakt dieser Frage beschäftigt sich ausgiebig Sommerreifentests. Ob Konzernmutter oder Zweitmarke – hier kommt alles auf den Prüfstand. Wie läuft der Test jedoch ab? Und wer führt solch einen aussagekräftigen Sommerreifentest überhaupt durch? Alles Wissenswerte finden Sie hier.

Sommerreifentest: Testverfahren und Testkriterien

Um zu überprüfen, ob die Qualität der Reifen ihrer Serie entspricht, werden die Pneus zunächst verdeckt bei verschiedenen Händlern eingekauft. So wird zudem auch ausgeschlossen, dass die Hersteller gesonderte Modelle für die Tests fertigen. Anschließend werden die Daten der Reifen erfasst und es wird ihnen per Zufallsauswahl eine Nummer zugewiesen, mittels derer sie bis zum Testende identifiziert werden.

Untersucht werden die Sommerreifen in der Regel auf fünf entscheidende Kriterien:

  • Fahr- und Bremsverhalten auf trockener Fahrbahn 
  • Fahr- und Bremsverhalten auf nasser Fahrbahn 
  • Verschleiß 
  • Kraftstoffverbrauch
  • Rollgeräusch

Der Sommerreifentest wird üblicherweise im späten Frühjahr bzw. frühen Sommer auf verschiedenen Testgeländen in Europa durchgeführt. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Ausgewogenheit der untersuchten Reifenmodelle. Nur, wenn ein Pneu in allen Kernkriterien zufriedenstellende Ergebnisse erzielt, erhält er letzten Endes auch eine gute Gesamtnote. Zur letztendlichen Ermittlung der Endnote werden die messwertgestützten Ergebnisse eines Reifenmodells ins Verhältnis zu den Ergebnissen eines Referenzreifens mit bekannten Eigenschaften gesetzt. Hierdurch ist es möglich, etwaige Veränderungen der Testrahmenbedingungen zu erkennen und, wenn nötig, zu kompensieren.

Continental Reifen

Alle Reifentests im Überblick

Auto beim Winterreifentest

Winterreifentests

Auto beim Ganzjahresreifentest

Ganzjahresreifentests

Reifenkonfigurator

Reifenkonfigurator

Wer führt einen Sommerreifentest durch?

Sommerreifentests werden von verschiedenen Stellen durchgeführt. Die wohl bekanntesten und ausgiebigsten werden vom Allgemeinen Deutschen Automobil Club (ADAC), der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ), sowie der Fachzeitschrift Auto Bild unternommen. Hierbei sind in allen Fällen die Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Testaktivitäten von oberster Bedeutung. Der ADAC beispielsweise unterstützt mit seinem Sommerreifentest, aber auch mit den Tests von Winter- oder Ganzjahresreifen, als eine der ersten Organisationen "Gutes Testen", eine Selbstverpflichtungsaktion des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.

Jetzt günstig den Testsieger bei Vergölst kaufen!