Günstige Sommerreifen 195/60 R15 – Der Allrounder der Mittelklasse

Neue Sommerreifen sind fällig, doch welche Modelle kommen in Frage? Neben preislichen Argumenten sind auch die richtigen Maße zu beachten. Nicht jeder Reifen kann auf alle Felgen montiert werden. Sie erhalten hier einen Überblick der verschiedenen Kenngrößen und der gängigsten Fahrzeugtypen, die mit dem Modell 195/60 R15 ausgestattet werden.

Sommerreifen auswählen

Große Auswahl an namhaften Herstellern

Online-Terminvereinbarung

Bequem und schnell online Montagetermin buchen

Zahlung in der Werkstatt

Ohne Risiko, Bezahlung erst nach Montage in der Werkstatt

Die Reifendimension entschlüsselt

Die Beschriftung der Reifenflanke gibt Auskunft über die wichtigsten Kenngrößen eines Reifens und ist nach europäischer Vorschrift genormt. Informationen wie die Reifenbreite, Profiltiefe, Bauart und Durchmesser können der Reifenbezeichnung entnommen werden.

Ein Sommerreifen mit der Größe 195/60 R15 verfügt über folgende Eigenschaften:

Reifenbreite 195

Die Breite eines Reifens wird in der Bezeichnung grundsätzlich in Millimetern angegeben und gibt Auskunft über den Abstand zwischen der inneren und äußeren Seitenwand. Ein Sommerreifen mit der Bezeichnung 195/60 R15 hat also eine Querschnittsbreite von 195 Millimetern und befindet sich damit im Mittelfeld.

Reifenprofil 60 %

Das Reifenprofil beschreibt das Größenverhältnis von Reifenhöhe und -breite. Aufgrund der besseren Anschaulichkeit wird das Reifenprofil immer in Prozent und nicht in absoluten Werten angegeben. Ein Sommerreifen des Formats 195/60 R15 hat also eine Höhe, die 60 % der Reifenbreite ausmacht. Der Wert liegt in diesem Fall bei 117 Millimetern, wodurch der Reifen noch zu den sogenannten Niederquerschnittsreifen gezählt werden kann.

Reifenbauart R

Das R steht hier für den Begriff Radial und bezeichnet den Aufbau der Faserlagen. Sommerreifen in der Dimension 195/60 R15 besitzen folglich eine radiale Bauweise. Die Karkassenfäden sind radial, also kreisförmig um die Reifenmitte angeordnet. Die Radialreifen oder auch Gürtelreifen erzielen eine höhere Laufleistung, verbesserte Nasshaftung und gutes Kurvenverhalten. Sie sind daher gegenüber den früher häufiger verwendeten Diagonalreifen klar im Vorteil.

Reifendurchmesser 15

Die letzte Zahl einer Reifenbezeichnung gibt den Durchmesser in Zoll an. Sommerreifen der Größe 195/60 R15 besitzt demnach eine eher kleineren Durchmesser von 15 Zoll. Der Wert ist wichtig für die Reifenauswahl, da er über die Kompatibilität mit möglichen Felgen entscheidet. Die Felge muss grundsätzlich den gleichen Durchmesser aufweisen, um den Reifen montieren zu können.

Sommerkompletträder

Sommerkompletträder
kaufen

Reifenkonfigurator

Reifenkonfigurator

Die Vorteile des Niederquerschnittsreifen

Bei einem Niederquerschnitts- oder Niedrigprofilreifen ist der Wert, der das Verhältnis von Breite und Höhe beschreibt, eher gering.

Ein Sommerreifen mit dem Reifenprofil von 60 % befindet sich am oberen Ende der Niederquerschnittsreifen.

Die Vorteile einer niedrigen Reifenseite sind unter anderem:

  • Dynamisches Kurvenverhalten
  • Besserer Kontakt mit dem Fahrzeug
  • Lenkbewegungen werden präziser

Besonders in der unteren und oberen Mittelklasse wird das Reifenmodell gerne verwendet.

Vier beliebte Modelle der Mittelklasse, die für den Sommerreifen 195 60 R15 in Frage kommen, sind der VW Passat, Mercedes C-Klasse, Audi A4 und der Opel Insignia.

Bei Vergölst erwartet Sie eine tolle Auswahl an Reifen sämtlicher Premiumhersteller.

Straße im Sommer

Günstig Sommerreifen 195/60 R15 kaufen